Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Zum einen sind das Cookies, die die Grundfunktionen unserer Webseite gewährleisten sollen (z.B. Warenkorbfunktion). Zum anderen verwenden wir sogenannte Tracking-Cookies, mit denen wir die Nutzung der Webseite zur Optmierung der Angebote verbessern. Um diese Tracking-Cookies einsetzen zu können, bitten wir Sie um Ihre Zustimmung mit Klick auf den „Zustimmen“-Button. Details hierzu entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
Zustimmen
REGIONALE SHOPS MENGENABHÄNGIGE PREISE WARENKORBRABATTE
Startseite Registrieren
030 / 47 02-10 05
030 / 47 02-10 05

Marktplatz mit verbundenen B2B-Regionalshops

Schweißerschutzschuhe S3

Schweißerschutzstiefel S3 HI

Für Sicherheitsschuhe, die in der Metallverarbeitung bei Schweißarbeiten getragen werden, gelten erweiterte Vorschriften.

 

Es handelt sich beim Schweißerschutzschuh grundsätzlich um einen Sicherheitsschuh der Schutzstufe S3. Das bedeutet, dass er über eine Zehenschutzkappe und eine durchtrittsichere Zwischensohle verfügt. Im Fersenbereich befindet sich ein Dämpfungselement.

 

Schweißerschutzschuhe sind mit robusten Nitril-Laufsohlen ausgestattet. Diese sind antistatisch, rutschhemmend sowie öl- und benzinresistent. Außerdem sind sie hitzebeständig bis ca. 250°C. Die Kennzeichnung HI besagt, dass die Sohlenkonstruktion wärmeisolierend ist und ein Durchschlagen hoher Temperaturen verhindert.

 

Auch der Schaft ist entsprechend dem Einsatzzweck gestaltet. Verwendung findet robustes Rindleder, das Hitzeeinwirkung und Funkenflug widersteht. Der gepolsterte Schaftrand und die gepolsterte Lasche verhindern das Eindringen von Funken. Ausgestattet sind Schweißerschutzschuhe mit Schnellausstiegssystemen. Diese ermöglichen das schnelle Öffnen des Schuhs in Gefahrensituationen.

1 Artikel
1 Artikel
Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.