KOSTENFREIE LIEFERUNG AB 150 € (Paketversand) MENGENABHÄNGIGE PREISE WARENKORBRABATTE  2 % AB 300 € / 3 % AB 500 €
03586 - 764292

B2B-Shop für gewerbliche Kunden

MIG/MAG Brenner + Ersatzteile

Artikel 1 bis 36 von insgesamt 86
1 2 3
Artikel 1 bis 36 von insgesamt 86
1 2 3

Wie unterscheiden sich MIG und MAG Schweißverfahren?

 

Die beiden Metall-Schutzgas-Schweißverfahren (kurz MSG-Schweißverfahren) Metall-Inertgas-Schweißen (MIG-Schweißen) und Metall-Aktivgas-Schweißen (MAG-Schweißen) finden in Industrie und Handwerk breite Anwendung.

Beim MIG-Schweißen schirmt das Schutzgas (meist Argon, seltener Helium) das Schmelzbad lediglich gegen die Umgebung ab. Es ist inaktiv und reagiert nicht mit dem flüssigen Werkstoff. Anwendungsgebiete sind das Schweißen von hochlegierten Stählen, NE-Metallen und Aluminium.

Dem gegenüber ist das Gas oder Gasgemisch (CO2 oder Mischgas bestehend aus Argon mit CO2 und O2) beim MAG-Verfahren aktiver Reaktionspartner der Schmelze. Es eignet sich besonders zum Schweißen legierter Stähle mit hoher Abschmelzleistung und unlegierter Stähle.

Beide Verfahren arbeiten dabei unter Gleichstrom mit einer abschmelzenden Drahtelektrode. Diese stellt den Pluspol dar, das Werkstück den Minuspol. Zwischen beiden Polen bildet sich der Lichtbogen, welcher den Werkstoff aufschmilzt. Die Drahtelektrode kann ein Massivdraht aus reinem Metall oder ein Fülldraht mit innenliegendem Pulverkern sein.

 

Wie funktioniert ein MIG/MAG Schweißbrenner?

Wann kommt ein gasgekühlter Brenner zum Einsatz, wann ein wassergekühlter?

 

Der Brenner ist beim MIG/MAG-Schweißen dafür zuständig, die unterschiedlichen Medien wie Gas und Strom zuzuführen und dem Schweißer ein präzises Handling zu ermöglichen. Im Wesentlichen besteht der MIG/MAG-Brenner aus dem Schweißbrenner/ Brennerhals und dem Handgriff mit den Schaltern zum Steuern des Drahtvorschubs, teilweise auch des Schutzgases sowie des Stroms. Die Verbindung zu den Medien erfolgt mit dem Schlauchpaket.

Die Drahtelektrode wird über das Schlauchpaket zugeführt und gelangt an der Spitze des Brenners in die Stromdüse. Diese überträgt die elektrische Leistung auf den Draht, wodurch dieser abschmilzt. Dabei bildet sich zwischen Elektrode und Schmelzbad der Lichtbogen aus. Um einen kontrollierten Prozess sicher zu stellen, ist die Stromdüse konzentrisch in der Gasdüse angeordnet. Dadurch ummantelt das ausströmende Schutzgas den gesamten Bereich Lichtbogen-Schweißbad und sorgt zudem für die Kühlung des gesamten Brenners.

Gasgekühlte Brenner sind bei Leistungen von 150A und 60% Einschaltdauer (kurz: 60% ESD) bis ca. 300A und 60% ESD ausreichend. Im höheren Leistungsbereich bis ca. 500A und 60% ESD werden jedoch wassergekühlte Schweißbrenner mit Vor- und Rücklauf zum Abführen der überschüssigen Wärmemenge eingesetzt.

Aus diesen genannten Aufgaben ergeben sich nun unterschiedliche Anforderungen an die Gestaltung des Brenners: Im Mittelpunkt steht die zuverlässige, präzise Funktion über die gesamte Einsatzdauer hinweg. Für ein ermüdungsfreies, exaktes Arbeiten kommt zudem der ergonomischen und ausbalancierten Gestaltung des Griffs eine wesentliche Bedeutung zu.

 

Saweldo.de bietet mit den MIG/MAG- Schweißbrennern von TBi ein breites Spektrum an Produkten an. Je nach Wunsch und Einsatzgebiet stehen unterschiedliche ergonomisch geformte Griffe in den Ausführungen Classic, TOP200, Expert, Expert Mini und Expert Plus zur Verfügung, welche sich je nach Modell individuell konfigurieren lassen.

Für die Auswahl des MIG/MAG Brenner sind neben den Werten für die Einschaltdauer auch die Kühlart, der Drahtdurchmesser, Gasdurchfluss und die Länge des Schlauchpakets zu beachten. Zu jeder Produktlinie bieten wir eine breite Auswahl von Stromdüsen, Düsenstöcken, Gasdüsen sowie weiteren Ersatzteilen an, die Sie in unserem Shop kaufen können.

 

Classic

  • Für gasgekühlte MIG / MAG Schweißbrenner
  • Mittlere Beanspruchungen nach industriellen Standards
  • Robustes  Schlauchpaket
  • Hochwertiger ergonomischer Griff mit Kugelgelenk und Federknickschutz
  • Drehbarer Brennerhals
  • Robustes, hitzebeständiges, hochflexibles Koaxialkabel
  • Kompatibel zu marktüblichen Verschleißteilen
  • Allroundprodukt

 

TOP2000

  • Für gasgekühlte und wassergekühlte MIG/MAG Schweißbrenner
  • Technologische Weiterentwicklung gegenüber der Classic-Baureihe
  • Für hohe Beanspruchung
  • Innovative Brennerhals-Technologie, geschraubte Gasdüsen -> optimale Wärmeleistung, sichere Gasabdeckung, hohe Standzeiten der Verschleißteile durch Anpassen der Querschnitte und Kühleigenschaften
  • Technologische Weiterentwicklung der Classic-Serie
  • Geschraubte Gasdüsen
  • Gleiche Verschleißteile bei gas- und wassergekühlten Brennern gleicher Baugröße

 

Expert

  • für gasgekühlte und wassergekühlte MIG/MAG Brenner
  • für professionellen Einsatz optimiert
  • schlanker Zweikomponentengriff mit rutschfestem Gummi für mehr Grip
  • komfortable Handhabung
  • Relativ großer Abstand zwischen Schweißdüse und Griffbereich -> Reduzierung der Wärmeeinwirkung auf die Hand
  • Zweikomponentengriff
  • Schlanke und ergonomische Gestaltung sowie eine ausbalancierte Gewichtsverteilung für ein ermüdungsfreies Arbeiten
  • Kugelgelenk mit definiertem Schwenk- und Drehbereich, dadurch kein Verdrillen des Schlauchpakets

 

Expert Mini

  • optimal für kleine, leichte, gasgekühlte MIG/MAG Schweißbrenner
  • schlank und ergonomisch gestalteter Griff
  • stabile Verschraubung
  • Kompakte Bauweise für eine sehr gute Zugänglichkeit bei beschränktem Arbeitsraum
  • Sehr robuste Ausführung

 

Expert Plus

  • Für gasgekühlte und wassergekühlte MIG/MAG Brenner
  • Moderner, ergonomisch gestalteter Zweikomponentengriff für mehr Grip und ermüdungsfreies, präzises Arbeiten
  • Kugelgelenk mit Schwenk- und Drehbereich, verhindert Kabelüberwurf
  • Für besonders leistungsstarke Brenner
  • Kugelgelenk mit definiertem Schwenk- und Drehbereich, dadurch kein Verdrillen des Schlauchpakets
  • Optional erweiterbar durch verschiedene Zusatzschalter oder Fernsteuermodule

 

 

Welche Ersatzteile gibt es für den Schweißbrenner?

 

Ersatzteile sind beim MIG/MAG Brenner Komponenten wie Drahtführung, Düsenstock, Gasdüse und Stromdüse. Sie verschleißen durch den Kontakt mit Drahtelektrode, Schutzgas oder durch thermische/ elektrische Beanspruchung. Oft unscheinbar, kommt ihnen jedoch eine entscheidende Bedeutung für eine reibungslose Funktion des Brenners zu. SAWELDO bietet hier im Shop nicht nur eine breite Auswahl passender Ersatzteile an, sondern berät auch gerne bei Fragen.

 

Drahtführung/ Seele

Die Drahtführung/ Seele sitzt im Schlauchpaket des MIG/MAG Schweißbrenner und hat die Aufgabe, die Drahtelektrode möglichst reibungsarm zu führen. Entscheidend hierfür sind der passende Innendurchmesser der Seele sowie die Materialpaarung Drahtführung/ Drahtelektrode. Eine einfache, robuste Ausführung stellt die Stahlseele dar. Sie führt jedoch zu einer erhöhten Reibung, weshalb insbesondere dünne Drahtelektroden aus Edelstahl sowie Alu-Elektroden schwergängiger laufen. Zudem kommt es zu einem erhöhten Abrieb. Weniger preiswert, aber leichtgängiger und mit deutlich geringerem Abrieb sind PTFE-beschichtete Seelen. Diese weißen am brennerseitigen Ende eine Metallhülse auf, welche gegen Hitze schützt und die Stromleitung auf die Stromdüse begünstigt.

 

Düsenstock

Der Düsenstock, auch Kontaktrohrhalter genannt, dient zur Aufnahme der Stromdüse und kommt bei MIG/ MAG Brennern im Wesentlichen in zwei Ausführungen vor. In der kompakten Bauweise wird er direkt in die Haltefeder des Brennerhalses geschraubt und übernimmt dabei mithilfe der radialen Bohrungen zusätzlich die Aufgabe der Schutzgasverteilung. Besonders bei Brennern mit einer Belastbarkeit über 200 A wird der Kontaktrohrhalter dagegen in den separaten Gasverteiler geschraubt.

 

Gasverteiler

Die Aufgabe des Gasverteilers ist es, dass aus dem Brennerhals kommende Schutzgas optimal aufzufächern, bevor dieses in die Gasdüse gelangt. Somit wird eine gleichmäßige, möglichst homogene Verteilung des Gases um die abschmelzende Drahtelektrode herum erreicht. Zudem schützt er Düsenstock sowie Brennerhals vor Hitze und Schweißspritzern. Typische Materialien sind Duroplaste, glasfaserverstärkte Duroplaste sowie Keramik für höhere Beanspruchung.

 

Gasdüse

Durch die Gasdüse des MIG/MAG Schweißbrenners wird das Schutzgas dem Schweißprozess komprimiert so zugeführt, dass es den Lichtbogen sowie das Schmelzbad möglichst röhrenförmig laminar umströmt und dadurch von der Umgebung abschirmt. Um dies zu gewährleisten, sind ein hitzebeständiger Werkstoff und eine strömungsförmige, glatte Geometrie der Schutzgasdüse von wesentlicher Bedeutung.

 

Gasdüse: Konisch Form

Diese stellt die einfachste Form dar. Sie weist einen konstanten Strömungsquerschnitt auf, wodurch das Schutzgas die Düse annähernd parallel zum Lichtbogen durchströmt und nicht weiter beschleunigt wird. Sie findet Anwendung beim Schweißen von Aluminium und Edelstahl.

 

Gasdüse: Zylindrische Form

Hier verjüngt sich der Strömungsquerschnitt der Düse parallel zum Lichtbogen, wodurch das Schutzgas beschleunigt wird und mit erhöhter Geschwindigkeit austritt. Dies sorgt für eine stabilere Abschirmung des Schweißprozesses gegenüber der Umgebung. Aufgrund der konischen Form erhöht sich zudem die Zugänglichkeit in spitzen Ecken, wie sie beispielsweise bei Schweißen von Kehlnähten vorkommen.

 

Stromdüse

Stromdüsen werden in den Typen E-Cu, E-Cu vernickelt, E-Cu für Alu und CuCrZr angeboten. Sie sind unscheinbar, hat jedoch einen erheblichen Einfluss auf Schweißnahtqualität sowie Stand-/ Rüstzeiten des Brenners. Indem der Draht auf der Bohrungsinnenseite der Düse des MIG/MAG Brenners flächig reibt, sorgt sie für die Übertragung des elektrischen Stroms auf die Drahtelektrode. Um den Verschleiß dabei so gering als möglich zu halten, ist es von Bedeutung, eine qualitativ hochwertige Düse zu verwenden. Diese zeichnet sich durch das richtige Material passend zur Drahtelektrode und einer präzisen Bohrung aus. Ist die Drahtelektrode im Verhältnis zur Stromdüse zu hart, wird letztere ausgeschliffen. Dadurch kann es zu Kontaktabrissen bei der Stromübertragung, sogenannten Mikrolichtbögen, kommen.

Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.