Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Zum einen sind das Cookies, die die Grundfunktionen unserer Webseite gewährleisten sollen (z.B. Warenkorbfunktion). Zum anderen verwenden wir sogenannte Tracking-Cookies, mit denen wir die Nutzung der Webseite zur Optmierung der Angebote verbessern. Um diese Tracking-Cookies einsetzen zu können, bitten wir Sie um Ihre Zustimmung mit Klick auf den „Zustimmen“-Button. Details hierzu entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
Zustimmen
REGIONALE SHOPS MENGENABHÄNGIGE PREISE WARENKORBRABATTE

Marktplatz mit verbundenen B2B-Regionalshops

Hitzeschutz- Handschuhe

Handschuhe zum Schutz vor starker Hitze

Hitzeschutzhandschuhe bieten Schutz vor Verbrennungen im Umgang mit heißen Bauteilen und Werkstücken oder in Arbeitsplatzumgebungen mit sehr hohen Temperaturen, z.B. in Gießereien.

Je nach Materialauswahl sind kurzzeitig Kontakttemperaturen von mehr als 500°C möglich.

Hitzeschutzhandschuhe bieten auch Schutz gegen Strahlungshitze bei hohen Umgebungstemperaturen ohne direkten Kontakt zur Wärmequelle. Bei hoher Strahlungswärme empfiehlt sich eine Aluminisierung der Handrückenfläche und gegebenenfalls auch der Stulpe. Durch die Aluminisierung erfolgt eine Reflektion der Wärmestrahlung. Die Abschirmung vor Hitze wird verbessert.

Neben dem Schutz vor Verbrennungen bieten Hitzeschutzhandschuhe auch einen hohen Schutz vor mechanischen Risiken.

 

Ausführungen

Hitzeschutzhandschuhe gibt es in verschiedenen Ausführungen. Weit verbreitet sind Fäuster aus unterschiedlichen Materialkombinationen. Zur Produktpalette gehören auch 5-Fingerhandshuhe.  Diese ermöglichen eine verbesserte Fingerfertigkeit und ein besseres Tastempfinden.

Je nach Aufgabengebiet werden die Handschuhe mit unterschiedlich langen Stulpen geliefert. Bei kurzen Stulpen ist auch eine Kombination mit entsprechenden Unterarmschonern möglich.

 

Arbeitsplatzanalyse

Kein hitzeexponierter Arbeitsplatz ist wie der andere. Um das richtige Produkt für jeden speziellen Einsatz zu finden, ist eine genaue Arbeitsplatzanalyse erforderlich. Folgende Fragen sind zu klären:

Besteht direkter Kontakt zu heißen Oberflächen?

Befindet sich der Arbeitsplatz im Bereich von Wärmequellen mit sehr hohen Temperaturen?

Welche genaue Tätigkeit wird ausgeführt?

Wie hoch ist die zusätzliche Gefahr vor mechanischen Risiken?

Anhand dieser Analyse sollte die Produktauswahl erfolgen. Aufgrund unterschiedlichster Anforderungen können auch individuelle Lösungen erforderlich sein. Gemeinsam mit unseren Partnern unterstützen wir sie gern bei der Auswahl des geeigneten Hitzeschutzhandschuhes für Ihren Anwendungsfall.

Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.